Allgemein Mentoring-Team

We proudly present das imGrätzl Mentoring Team: LEONHARD KERN – DEN KUNDEN IM FOKUS

Mit dem Launch der coop & share Services startet auch das imGrätzl Mentoring Programm. Die imGrätzl.at Unterstützer-Teams werden ins Leben gerufen, um Selbständige, GründerInnen und MacherInnen darin zu bestärken ihre Ideen auf den Boden zu bringen und sie gleichzeitig in ein lokales Netzwerk aus Gleichgesinnten einzubinden. Begleitet wird das Unterstützer-Team von erfahrenen ExpertInnen, die mit ihrer Erfahrung, Kontakten und Fachwissen den TeilnehmerInnen zur Seite stehen.

Stelle dich bitte vor

Nach dem Studium der Politikwissenschaft, hat mich das Leben ins Management eines großen Bildungsmedien-Unternehmens geführt. Es folgten 10 Jahre Führungs- und Managementaufgaben in den Bereichen Vertrieb und Marketing. In diesen Tätigkeiten stellte sich bei mir im Laufe der Zeit immer mehr der Wunsch ein, besser und tiefer zu verstehen was Organisationen eigentlich ausmacht, wie sie funktionieren und wie organisationale Vorgänge und Zusammenhänge beobachtbar und gestaltbar sind. Diesem Erkenntnisinteresse für ein ganzheitliches Verständnis von Organisationen ging ich durch die Ausbildung zum systemischen Organisationsberater auf den Grund. Das Interesse für Menschen brachte mich zum Sparring für Führungskräfte und Unternehmer im wirtschaftlichen Kontext. Den Willen wirklich gestalten zu können und einer für mich sinnstiftenden Tätigkeit nachzugehen, verwirklichte ich schließlich durch den Schritt in die Selbstständigkeit als Organisationsberater. 

Schwerpunkte:

Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Themengebiete: Organisationale Umbrüche und Veränderungsprozesse, für EPU bedeutet dies etwa konkret, wie etabliere und positioniere ich mein Gewerbe bzw. mein Unternehmen im Hinblick auf die relevanten Umwelten, also etwa Kunden, Lieferanten, Behörden, wie baue ich ein Netzwerk auf und nutze Kooperationen mit anderen.

Den Kunden im Fokus ist mehr als ein Schlagwort, aber gerade für EPU ergeben sich häufig vielfältige Fragestellungen und Anforderungen rund um dieses Thema. Welche Kundenbedürfnisse herrschen in meinem Markt vor? Welche Bedürfnisse kann und will ich erfüllen und bedienen? Wie können Neukundengewinnung, Kundenbindung oder etwa die Transformation von Neukunden in Stammkunden gelingen? Hier unterstütze ich mit meiner Erfahrung und der zugrundliegenden Methodenkompetenz und erarbeite gemeinsam mit den EPU Strategien und konkrete Maßnahmen. 

CRM verstanden als echte Kundenbeziehung ist nicht nur etwas für große Firmen, auch EPU können von einer planvollen und gezielten Kundenpflege profitieren, damit Interessierte zu Kunden und Neukunden zu Stammkunden werden.

EPU sind jeden Tag mit einer Vielzahl von Entscheidungssituationen konfrontiert, das ist ein überaus fordernder Alltag. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, in diesen Situationen qualifizierte Ansprechpartner zur Seite zu haben, die einen in der Entscheidungsfindung unterstützen, den klaren Blick von außen einbringen, dabei helfen einen Plan zu entwickeln, aber auch bei der Reflexion der eigenen Handlungen und Entscheidungen unterstützen. Hier setzt mein Angebot als Sparringspartner für EPU an, als Zuhörer, Coach, Trainer und qualifizierter Ansprechpartner.

Neue Formen der Zusammenarbeit:

Die Welt um uns herum wird immer mehr VUKA (volatil, unsicher, komplex und ambivalent), da braucht es neue Formen der Zusammenarbeit in (großen) Organisationen und außerhalb dieser. Zentrale Elemente solcher neuen Formen der Zusammenarbeit sind aus meiner Sicht Offenheit, Transparenz, Vertrauen, Kooperation und Wertschätzung. Gerade für EPUs sehe ich in einer so gestalteten Netzwerkarbeit eine große Chance und das Potential für eine erfolgreiche Entwicklung. 

Kontakt:

Mag. Leonhard Kern | www.lpkern.net

leonhard.kern@lpkern.net

+43 (0)699 114 05565w

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.