Allgemein Coworking im Grätzl

Termine & Infos: Die erste imGrätzl Website-Werkstatt

Du bearbeitest und pflegst deine Website selber? Mit WordPress, Squarespace & Co? Wunderbar, denn in der Tat ist es heute leichter denn nie. Allerdings kennt das wahrscheinlich auch jeder, es tauchen Fragen auf und es braucht dann oft Stunden bis man eine scheinbar Kleinigkeit gelöst hat: Brauche ich ein Child Theme, warum klappt mein Backup nicht, wie ist das mit dieser DSGVO und den neuen Coockie Richtlinien?

Wir haben uns deshalb gefragt, wie kann es anders gehen? Mit mehr Spaß und gleichzeitigem Lerneffekt, strukturierter und dadurch auch zeitschonender, im Austausch mit anderen Menschen, denen es genauso geht. 

Die Idee: Die monatliche imGrätzl Website-Werkstatt

Einmal im Monat können die TeilnehmerInnen ihre anstehenden Website Tasks geballt in 4 Stunden umsetzen und das in einer lockeren Runde mit Gleichgesinnten. Begleitet werden die TeilnehmerInnen dabei von unserer imGrätzl Mentorin und Website-Expertin Sabine Melnicki.   

Termine:  // 12.03.2020 von 15 Uhr – 19 Uhr// (4 Stunden)  Tickets mit dem imGrätzl Rabatt nur über diesen Link: https://www.eventbrite.com/e/die-erste-imgratzl-website-werkstatt-tickets-89998996421?discount=Friend

Wo: Die Tischlerei Gudrunstraße 25 – 1100 Wien 
Ticketpreis: ermäßigt 29,30 € (inkl. 20 % USt. + Ticketplattformgebühr)für Freunde von imGrätzl, die Tischlerei & Sabine (WebAhoi). Der Normalpreis beträgt 35,30 € (brutto). 
Plätze: 20 

Das Format: Gemeinsam ins TUN kommen! Kein Frontalunterricht und kein Vortrag, weil dafür gibt es bereits ausreichend Angebote. Stattdessen: eigene Arbeitspakete abarbeiten und bei Fragen individuelle Unterstützung bekommen. Auch der Austausch untereinander macht Sinn: Man bekommt Tipps für Themes, gute und schlechte Plugins, kostenlose Bilder und Grafiken – untereinander kann man von den Erfahrungen anderer profitieren.

Sabine Melnicki (webahoi.at) unterstützt euch mit Rat & Tipps zu eurer Website-Arbeit. Sie hilft bei der Auswahl von Themes, Page Buildern und Plugins, gibt Tipps zum Aufbau und der Gestaltung von Seiten, schaut auf Text und Farben und erklärt komplizierte technische Dinge so (oder so oft), dass sie ihren Schrecken verlieren. 

Was brauchst du zur Website-Werkstatt? Deinen eigenen Computer und alle Zugänge zur Website und zum Hosting. Notiere dir ein paar Punkte, die du in den Stunden umsetzen möchtest. Möchtest du Texte einpflegen, dann bringst du diese am besten schon mit, denn es schreibt sich meist leichter in Ruhe.

Wann passt das Format für dich? Wenn du selbst an deiner Website arbeiten möchtest, aber da und dort Fragen hast oder dir Feedback einholen möchtest. Wenn die Arbeit an deiner Website auf deiner To-Do-Liste steht, du aber zwischendurch nie richtig Zeit findest dafür. Wenn du heute gleich starten möchtest, aber nicht so recht weißt, wo beginnen. Wenn du Lust hast, anderen beim Arbeiten über die Schulter zu schauen und selbst gerne Tipps teilst.

Wann passt das Format nicht so gut für dich? Wenn du z.B. deine Webseite ausgelagert hast an eine Agentur oder eine Webdesigner*in. Wenn noch gar nichts da ist, also auch keine Idee. Wenn dich technische Dinge und das Internet gar nicht interessieren.

Muss ich mit WordPress arbeiten? Nein, auch wenn du deine Website über Squarespace, Wixx, Jimdo, Contao o.ä. erstellt hast, kann die Website- Werkstatt für dich passen – auch dort geht es um Inhalte, Kund*innenansprache, Seitenaufbau, SEO, DSGVO etc. Technische Detailexpertise können wir zu diesem Termin allerdings nur für WordPress anbieten.

Sabine Melnicki (WebAhoi) ist Digitalisierungsberaterin und Website-Coach mit Open-Source-Herz.

Ihr Fokus liegt auf Wissenstransfer, Lernen in der Organisation und digitaler Autonomie – immer an der Schwelle zwischen Kommunikation und IT. Sabine ist Leiterin des „Web Content Management“-Lehrgangs der digitalworld Academy, engagiert sich als Gründer*innen-Mentorin bei imGrätzl und hat einen Sachbuchclub zum Thema Digitale Zukunft. Sie ist Certified Digital Consultant (CDC) und Unterstützerin der MediaWiki Stakeholders’ Group.

Die imGrätzl Website-Werkstatt ist ein Format von imGrätzl in Kooperation mit Sabine Melnicki (WebAhoi) und die Tischlerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.