Allgemein

Neue Kooperation: Bring dein Angebot zu tausenden Bewohner*innen in Wien

imGrätzl.at und der SOZIALBAU-Verbund sind jetzt schon seit einiger Zeit Kooperationspartner.

Jetzt haben wir uns wieder getroffen, um zu überlegen, was die nächsten Schritte sein könnten, um kleine Unternehmen und Selbstständige in Wien zu stärken und gleichzeitig einen Mehrwert für die BewohnerInnen des SOZIALBAU-Verbundes zu schaffen. Ganz wesentlich: Es sind vor allem eure Angebote, Dienstleistungen und Aktionen, die unsere Stadtteile in Wien so richtig lebendig und liebeswert machen. 


Die Idee

Der SOZIALBAU-Verbund stellt seit letztem Herbst all seinen Bewohner*innen eine Mitglieder-Plattform (Web /App) zur Verfügung, damit die Bewohner*innen bestimmte Dinge einfacher organisieren können. Dazu gehört z.B. Nachbarschaftshilfe, Wohnungstausch, die Buchung von Gästewohnungen, Beratungs-& Serviceangebote für ältere Menschen und bedarfsorientierte Angebote für Familien.

Zu dieser „Gemeinsam stärker“-Plattform gibt es auch eine Member Card. Alle Bewohner*innen bekommen diese Karte plus ihren Zugang zur Plattform zugeschickt. Die Member Card ist auch gleichzeitig eine Vorteilskarte. Durch das Vorzeigen der Member Card können die Community-Mitglieder Preisvorteile beim mitmachenden Partnerunternehmen in Anspruch nehmen. Die mitmachenden Unternehmen werden auf der “Gemeinsam stärker-Plattform“ (Web/App) mit ihrem Rabatt präsentiert. 

Jetzt möchten wir gemeinsam den nächsten Schritt gehen und die imGrätzl Mitglieder, also kleine Unternehmen und Selbstständige in Wien, auf die “Gemeinsam stärker – Plattform“ des SOZIALBAU-Verbundes und damit zu den Bewohner*innen bringen. 

Damit ihr den SOZIALBAU-Verbund etwas besser einordnen könnt: Die SOZIALBAU verantwortet 51.419 Miet- und Eigentumswohnungen für über 100.000 BewohnerInnen, die überwiegende Mehrzahl davon in Wien, und ist das größte private und gemeinnützige Wohnungsunternehmen in Österreich 


Interesse? So kommt dein Angebot auf die Sozialbau AG Member Card

Wir starten in die zweite Runde. Stellt euer Angebot bis zum 20. April rein. Das Angebot ist gratis.

Schritt 1: Du bist bei imGrätzl registriert und hast dir bereits eine kostenlose Locationseite eingerichtet? Wunderbar! Es kann losgehen. 

Schritt 2: Überlege dir einen Rabatt z.B.: -10% auf die Shiatsu Behandlung, -5 € auf ein ausgesuchtes Produkt. Es muss sich dabei um einen echten Rabatt handeln. Der Rabatt sollte fortlaufend und nicht nur einmalig gelten.

Schritt 3: Trage deine Daten, deinen Rabatt und den Link zur imGrätzl Locationseite in das Formular ein. 

Schritt 4: Wenn deine Daten vollständig sind und auch der Rabatt den Vorgaben entspricht, übergeben wir deine Daten an die SOZIALBAU AG und das Team kontaktiert dich, wenn du dabei bist und übernimmt die weitere Abwicklung. 


Datenschutz: Wenn du deine Daten in das Aufnahme Formular einträgst, dann erklärst du dich damit einverstanden, dass imGrätzl.at deine eingetragenen Daten an die Sozialbau AG weitergibt. Wenn du deine Daten im Formular einträgst, bist du außerdem damit einverstanden, dass dich Mitarbeiter*innen der SOZIALBAU AG im Rahmen der Aktion „Member Card“ kontaktieren

9 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ihr lieben vom ImGrätzl!
    Ich möchte euch mal vom ganzen Herzen DANKE sagen für euer aller Engagement!
    Ich weiß wie viel Arbeit, Zeit, Nerven, Tränen und auch Freude in so einem Projekt steckt. Ich baue mir auch aus meiner Vision ein Praxiszentrum auf mit einem breiten Therapieangebot auf. Was da alles auf einen zukommt ! Danke euch !
    Wünsche euch allen einen feinen Tag
    Herzensgrüße Charlotte

  2. Guten Morgen,
    vielen lieben Dank für Euer Engagement und Eure Bemühungen um für Kleinunternehmer im Grätzl.
    Das ist eine ganz, ganz tolle Sache, die Ihr hier initiiert und vorantreibt.
    DANKE, DANKE, DANKE!
    Alles Liebe,
    Alice

  3. Liebes „Im Grätzel“-Team, ich finde es ganz toll, was Ihr da innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt habt und immer weiter mit tollen Ideen beschickt. Danke für Euer Engagement und Eure Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.