Allgemein

Mit diesen tollen Teams entwickeln wir die neuen Crowdfunding Tools auf imGrätzl

Vom Reden ins gemeinsame Tun kommen: Mit den Crowdfunding Tools auf imGrätzl möchten wir das noch mehr Menschen ermöglichen. Großen Trommelwirbel gibt’s heute für die zwei inspirierenden Projekte „Mei Meidling“ und „Kunst- und Kulturzentrum Semmelweisklinik“, die gerade gemeinsam mit uns die Crowdfunding Tools auf imGrätzl entwickeln. Schön, dass wir sie euch endlich vorstellen können. Rechtzeitig zum Start im Mai gibt’s natürlich alle Details zu ihren konkreten Vorhaben – stay tuned! Wir freuen uns, dass wir den Start der neuen Crowdfunding Tools mit zwei so großartigen Projekten feiern können, yeah :)

Der Verein Mei Meidling setzt sich für ein gutes Klima ein – von Nachbar*innen für Nachbar*innen

Am liebenswerten Wien arbeitet gerade nicht nur der Frühling, sondern auch der Verein MEI MEIDLING – Das Klima-Grätzl zum Mitmachen, eine Initiative von Bürger_innen für Bürger_innen. Die Lockdowns haben wie ein Brennglas sichtbar gemacht, was gerne noch mehr werden darf, z.B. öffentlicher Raum mit Aufenthaltsqualität oder grünere Gassen. Das gab einigen Anwohner*innen den Anstoß, sich zu engagieren – seit 2020 ist der Verein im 12. Bezirk aktiv.

Durch die Arbeit des Vereins bekommt das Wort Nachbarschaft für viele im Grätzl eine (neue) Bedeutung. Zu den monatlichen Treffen kommen immer mehr Anrainer*innen und Neugierige, denn viele sehen den eigenen Lebensraum nun durch eine neue Brille. Mithilfe von Visualisierungen, die das Grätzl grüner und verkehrsberuhigter zeigen, gelingt es, neue Perspektiven aufzuzeigen und das Gewohnte zu hinterfragen. 

Zusätzlich dazu veranstaltet das Team seit 2020 das Meidlinger Klima-Grätzl Straßenfest und ein Expert*innen Symposium, bei dem mehrere Straßen für ALLE geöffnet werden und das Supergrätzl temporär geprobt wird. Die 1. Biodiversitäts-Grätzloase (Mandlgasse) und das 1. Open-Office Parklet Wiens (Rosaliagasse) wurden bereits zu kleinen Nachbarschaftszentren. 

Viele Ideen wollen noch realisiert werden – deshalb setzen wir nun gemeinsam das Crowdfunding für ihre Vorhaben auf. Wir finden es großartig, dass Menschen, wie du und ich, nicht warten wollen, bis sich Dinge von alleine zum Besseren wandeln, sondern jetzt mitanpacken. Davon profitieren wir alle. 

Mehr Infos zu Mei Meidling findet ihr auf ihrer Homepage.

Die Semmelweisklinik als Kunst-und Kulturzentrum in neuer Pracht

Das zweite Projekt-Team bringt eine wunderschöne Entstehungsgeschichte mit: Das Team hat sich nämlich bei der Besichtigung der Räumlichkeiten kennengelernt und dann ist etwas wirklich Schönes passiert, aber lest selber: 

copyright Nathalie Frickey und Christophe Gilet 2022

Liebe bestehende und zukünftige Freunde und Freundinnen des Kunst-und Kulturzentrums Semmelweisklinik, erlaubt uns, uns vorzustellen: 

Wir heißen Barbara, Chriss, Dani, Eva, Flo, Frederik, Klemens, Nathalie, Nora, Richard und Tilman und sind eine bunte Gruppe von Menschen aus dem Kunst-und Kulturbereich, die gemeinsam Neues wagen.

Im Oktober bekamen wir über die Kreativen Räume Wien den Call der BIG für das bisher verschlossene Verwaltungsgebäude der ehemaligen Semmelweis-Frauenklinik. Hier sollte eine kreative Zwischennutzung entstehen mit Raum für Kunst und Kultur, Bildung und Soziales, und vor allem mit gelebter Nachbarschaft. Über die Besichtigung haben wir uns gefunden und vernetzt und gemeinsam an einem Konzept gefeilt. Im Januar 2022 war es dann soweit – nach zwei Runden hat unsere Gruppe den Zuschlag erhalten!

Wir wollen ein interaktives Kunst-und Kulturzentrum gestalten mit leistbarem Raum für freie, experimentelle und co-kreative Arbeit, Produktion und Präsentation. Dazu gehört die Adaptierung der ehemaligen Waschküche zum coolsten barrierefreien Veranstaltungsraum in Wien ;-)

Und weil wir nicht gerne alleine arbeiten, soll hier eine liebevolle und robuste Gemeinschaft aus Menschen im Haus und in der Stadt entstehen, die uns helfen, unsere Vision zu verwirklichen.

Team Kunst-und Kulturzentrum Semmelweisklinik

Um beide Themen „leistbarer Raum“ und „Gemeinschaft“ geht es auch sehr stark bei imGrätzl. Wir sind hellauf begeistert, dass wir das Team bei ihrem spannenden Vorhaben begleiten dürfen!

6 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

  1. Alice Theiler sagt:

    Ich würde gerne mit dem Team Kunst- und Kulturzentrum Semmelweisklinik Kontakt aufnehmen. Habt ihr vielleicht Kontaktdaten?
    Danke!
    Lg Alice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.