Allgemein

Grätzlzuckerl Tipps, so geht es …

Anders als bei Facebook und Co ist der Aufbau einer Anzeige auf imGrätzl nicht sehr kompliziert, aber ein paar Dinge gibt es im Ablauf zu beachten. Wir möchten das anhand eines aktuellen Grätzlzuckerls zeigen:

Das Zuckerl von Thomas sieht so aus. Thomas hat ein spezielles und besonderes Angebot für die imGrätzl Nutzer*innen geschnürt. Das kam gut an. Ein starkes Bild ist auch wichtig. Wir raten allerdings dazu eher kein Text in die Grafik zu stellen. Der Text wird oft abgeschnitten in den verschiedenen Ansichten. Bei Thomas geht es noch mit dem Text, weil man die Schlagworte trotzdem erkennt.

Das Grätzlzuckerl verlinkt auf die Website von Thomas und zwar auf eine Seite, die er extra für die Beschreibung seines Grätzlzuckerls angelegt hat. Du kannst auf deine eigene Website verlinken, oder auf deine Locationseite auf imGrätzl. Wichtig ist, die Interessierten müssen sich auf den ersten Blick auskennen: Begrüße die imGrätzl Besucher*innen auf der Seite und beschreibe dort das Grätzlzuckerl. Thomas hat das „Grätzlzuckerl“ sehr gut textlich und in der Grafik herausgehoben. Man sieht sofort „Hier geht es um das spezielle Grätzlzuckerl Angebot“.

Thomas beschreibt unten auf der Seite außerdem noch einmal das Grätzlzuckerl. Ganz wichtig: auf der Seite findet man auch direkt die Infos zur Kontaktaufnahme.

Grundsätzlich: Pro Monat stehen zwei Plätze für das Wienzuckerl zur Verfügung, das Zuckerl erscheint dann 1 Monat in allen Grätzln auf imGrätzl.at und kommt dazu auch noch in die automatischen Newsletter rein, die wöchentlich rausgehen. Mehr Sichtbarkeit gibt es auf imGrätzl nicht, deshalb sind wir da auch wählerischer, was reinkommt. Das Wienzuckerl kostet pro Monat 210,00 € (inkl. 20% USt.). Alle Infos dazu gibt es hier und hier geht es zur Erstellung des Zuckerls

Das Bezirkszuckerl werden wir in Kürze abschaffen, weil beim Wienzuckerl einfach mehr passiert und das ist ja der Sinn der ganzen Sache.

Brauchst du Unterstützung beim Aufbau deines Zuckerls, dann kontaktiere uns: wir@imgraetzl.at oder ruf an +43-699-15028277 (mirjam)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.