Allgemein Hinter den Kulissen

Abschied vom ersten Unterstützer-Team!

Unterstützer-Team

Wir schreiben gerade die Abschiedspostings in unserer Gruppe. Das erste Unterstützer-Team Programm endet nun nach 5 Monaten und es war schrecklich und irre schön.

So könnte man die Erfahrungen zusammenfassen: Sobald man anfängt mit Schmackes sein Vorhaben umzusetzen, begibt man sich auf die Entwicklungstrainingsmatte und dann wird das Schleuderprogramm in Gang gesetzt.

Am Anfang denkt man noch „geht doch“ und plötzlich legt das Ding ein Gang zu und es geht in einem unglaublichen Tempo hoch und runter. Man lernt sich und sein Vermögen, Schaffenskraft und Unvermögen bestens kennen, erfährt Grenzen und ganz große Freiheit! Alles zusammen und gleichzeitig. Alleine frisst einen vielleicht Herr Zweifel auf und Frau Angst verhindert den Sprung.

Deshalb gibt es das Team im Rücken, das Schritt für Schritt an der Seite bleibt, die Daumen drückt, wenn es brenzlig wird. Verständnis hat und aufbaut, wenn man nicht mehr kann. Ein Ort für Ehrlichkeit, keine geschminkten Geschichten „es läuft alles so toll“. Aber immer große Freude und Schulterklopfen, wenn etwas gelingt. Wohlwollen und ganz viel „ich gönne es dir von ganzem Herzen“ … so etwas kann man nicht planen, aber so genial war das erste Team :-)

Oder wie ein Teilnehmer jetzt zum Abschied schreibt …

…. Wir alle sind schon einen Schritt weiter. Mindestens. Und wir gehen noch viel weiter. Ich bin übrigens gerade auf einen Gipfel gegangen :-) Hier seht ihr ein Foto davon. Was ist euer nächster Gipfel? :-) …

Die letzten Monate waren eine unglaubliche Reise und ich möchte mich bedanken, dass ich dabei sein durfte. Ich hab unglaublich viel gelernt vom ersten Unterstützer-Team! Eure Mirjam von imGrätzl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.