Allgemein

Sommerloch? Nicht bei uns!

Gerade im Sommer haben wir Zeit, mal was Neues auszuprobieren und neue Passionen zu entdecken. Gut, dass es imGrätzl.at kein Sommerloch gibt und auch in Wien Gebliebene zu Abwechslung kommen: Hier präsentieren wir euch alle Workshops und Kurse, die im Juli und August stattfinden. Ein paar Tipps für die nächsten Tage gibt’s heute als Inspiration:

  • Beate sorgt dafür, dass Bewegung Spaß macht – und zwar mit Nia, einer Kombination aus Tanz, Kampfsportarten, Yoga und Aerobic. Im Juli und August kannst du Nia im Alois-Drasche-Park, immer Mittwochs von 9 bis 10 Uhr, ausprobieren. Have fun!
  • Ein Buch kaufen, das haben wir wohl fast alle schon mal gemacht, aber eines selbst gebunden? Wenn du Lust hast, das mal auszuprobieren, dann melde dich zum Buchbinde-Workshop am 16. Juli, Vormittag, im Studio Seis an. Keine Vorkenntnisse notwendig :)
  • Samstag Nachmittag kannst du dich im Fermentieren versuchen. Beim Fermentier-Workshop von Augora Fermente lernst du, mit Kombucha und Kefirwasser zwei fermentierte Erfrischungsgetränke selbst herzustellen. Verkostung inklusive ;)
  • Am 20. Juli lernst du in der Kosmetikmacherei die Herstellung von Salben und Tinkturen für diverse Wehwehchen, wie Kratzer, Insektenstiche oder Verbrennungen, kennen. Zum Mitnehmen gibt’s neben den hergestellten Produkten auch ein Skript mit weiteren Ideen.
  • Vier Abende im Zeichen von Jazz Dance: Von 19.-22.07. kommst du unter der Anleitung von Marcus Tesch in Bewegung, lernst die Basics im Jazz Dance und hast einfach eine gute Zeit im Beat1060. Optimal für Anfänger*innen!

Hast auch du was im Sommer geplant? Bietest du Kurse oder Workshops im Juli oder August an? Dann stell deine Angebote jetzt auf imGrätzl online und vielleicht findest du dich bald in unserem Sommer Special wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.