Allgemein

So kannst du als Expert*in bei „Selbstständige für Selbstständige & MacherInnen“ mitmachen

Ab dem 25. Mai geht es in die nächste Runde. Weil: Wir glauben, dass auch noch in den nächsten Wochen und Monaten großer Unterstützungsbedarf da ist. Laßt uns Banden bilden und kooperative Netzwerke knüpfen. 

Die erste Runde von Selbstständige für Selbstständige & Macher*innen war richtig WOW. Es tut gut, dass es so viele tolle Menschen unter uns gibt, die in dieser herausfordernden Zeit andere lokale Akteur*innen mit ihrer Expertise kostenlos unterstützen. Die Idee basiert auf Geben und Nehmen, bring deine Expertise ein und nimm dir, was du selber brauchst. Damit werden wir alle gestärkt, weil wir alle miteinander verbunden sind. 2 Slots reichen schon aus und können unheimlich viel bewirken.

Hier nun eine Erklärung, die du deine Expertise in Form eines kostenlosen Angebots bei der Aktion reinstellen kannst:

  • Alle Beratungen, Sessions und Angebote werden diesmal in rotierende Themenwochen gegliedert. Die Themenschwerpunkte wechseln alle zwei Wochen. 10 Kategorien werden in 5 Monaten durchgearbeitet. In den ersten zwei Wochen dreht sich z.B. alles rund um Marketing, darauf folgen zwei Wochen ausschließlich mit Angeboten zu Coaching & persönlicher Weiterentwicklung.
  • Beschreibe in dem Treffen-Formular dein Angebot. Es sind sowohl online Sessions möglich und ebenso reale Treffen (mit Abstand).

ACHTUNG! Bei jeder Kategorie ist angegeben, in welchem Zeitraum die Kategorie im Mittelpunkt steht. Deine eingetragenen Zeitslots sollten in diesen angegeben Zeitraum fallen.

Wir mailen dir, wenn wir dein Angebot auf die Themenseite freischalten und geben dir auch Bescheid, wenn wir mit der Bewerbung deines Angebotes starten, damit du es auch mit verbreiten kannst. Bitte unterstütze auch die anderen Expert*innen, indem du ihre Angebote teilst und viele Likes verschenkst. So entsteht ganz viel Sichtbarkeit für alle :)

Diese Kategorien bzw. Themen gibt es:

  1. Marketing, Social Media, PR, Texte & Fotos (25.05. – 05.06.)
  2. Coaching & persönliche Weiterentwicklung (08.06. – 19.06.)
  3. Unternehmensberatung, Recht, Finanzen & Steuern (22.06. – 03.07.)
  4. Entspannung, Gesundheit & Wohlbefinden (06.07. – 17.07.)
  5. Digitalisierung, Websites & technische Tools (20.07. – 31.07.)
  6. Skills, DIY, Kreatives & Handwerk, Freizeitgestaltung (03.08. – 14.08.)
  7. Kultur & Kunst (17.08. – 28.08.)
  8. Sport, Fitness & Yoga (31.08. – 11.09.)
  9. Beziehungen, Partnerschaft, Familie & Kinder (14.09. – 25.09.)
  10. Coaching & Unternehmensberatung (28.09. – 09.10.)*

*es gibt zwei Themenrunden mit Coaching und Unternehmensberatung, um im September noch einmal allen Interessierten die Chance zu geben sich einen Push zu holen.

Es können laufend Angebote für die Kategorien, die noch dran kommen, reingestellt werden. Das war es auch schon :) Hast du Fragen oder brauchst du Unterstützung? Dann mail uns: wir@imgraetzl.at oder ruf an: +43-699-15028277 (Mirjam)

Was in Phase 2 noch passiert:

Ein ganz großes Dankeschön geht an den Klima- & Energiefonds, die es ermöglichen, dass wir die Aktion in der Phase 2 größer aufziehen und uns bei den mitmachenden Expert*innen für ihren Einsatz für die lokale Wirtschaft bedanken können.

Alle mitmachenden Expert*innen werden mit ihren Angeboten auf Facebook und Instagram mit Postings und bezahlten Anzeigen ins Scheinwerferlicht gerückt.

In jeder Kategorien können wir außerdem jeweils 2 Resilienzschecks zu 250 € verlosen, ingesamt sind es 20 Schecks in 10 Kategorien. Das ist als Dankeschön gedacht und Wertschätzung für die Expert*innen, dass sie sich für andere lokale Anbieter*innen einsetzen.

Gegenseitige und wechselseitige Stärkung & Unterstützung ist das Thema bei „Selbstständige für Selbstständige & Macher*innen“.

Die Idee hinter der Aktion: Einzel – & Kleinstunternehmen werden in der sehr herausfordernden Situation (z.B. keine Einnahmen) über kostenlose persönliche Beratungen, Trainings oder andere Angebote von lokalen Expert*innen unterstützt. Es entsteht ein Netzwerk zur gegenseitiger Stärkung. Das Netzwerk und die Kontakte bleiben und der positive Impact entfaltet sich auch längerfristig auf vielen verschiedenen Ebenen. Seite an Seite – Gemeinsam statt allein.

Alle Infos zu „Selbstständige für Selbstständige & Macher*innen“ findet ihr hier

7 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.