Allgemein

Raumteiler Open House #2

Am 23.10. geht das Raumteiler Open House in eine neue Runde! Dieses Mal legen wir den Fokus auf das neue Nordbahnviertel und die Grätzl rundherum.

Von 14-17 Uhr öffnen RaumteilerInnen ihre Türen und laden euch in ihre Räume ein. Ein Tag der offenen Raumteiler also!

Raumsuchende können ganz ohne Termin-Ausmachen mehrere Raumteiler an einem Nachmittag besuchen. Das ist die ideale Gelegenheit, auch gleich die RaumanbieterInnen kennenzulernen. Am Ende dieses Beitrags findest du ein laufendes Update aller teilnehmenden Räume!

Für Raumhabende ist es eine tolle Möglichkeit, ihren Raum zu präsentieren und neuen Schwung in die RaumpartnerInnensuche zu bringen. Alle Raumkategorien sind willkommen und die Teilnahme ist kostenlos :)

Du möchtest deinen Raum an diesem Tag öffnen? Super! Dann leg am besten gleich kostenlos einen Raumteiler auf imGrätzl.at/raumteiler an und schick uns den Link an: team@imgraetzl.at – schon bis du dabei!

Warum die räumliche Begrenzung? Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir das zweite Raumteiler Open House angehen und wie wir möglichst viel daraus mitnehmen können – und ihr im Endeffekt am meisten davon habt! Damit wir einiges testen können, fokussieren wir uns dieses Mal also auf das Nordbahnviertel, Stuwerviertel, Volkert- & Alliiertenviertel und Zwischenbrücken.

Am 23.10. eröffnen auch die Infopoints für lokale Raumteiler!

Das Raumteiler Open House ist also gleichzeitig der Eröffnungstag der neuen Infopoints für lokale Räume zum Andocken. Denn beginnend mit dem 23.10. dienen im Stuwerviertel, Nordbahnviertel, Volkert- & Alliertenviertel sowie in Zwischenbrücken adaptierte Telefonzellen als Grätzl-Infopoints speziell fürs Raumteilen.

Die Infopoints machen auf das Thema Raumteilen aufmerksam und tragen mit einem Schwarzen Brett sowie einer Karte aller teilnehmenden Raumteiler zur Vernetzung der Angebote bei. Begleitend dazu gibt es Material, um die Sichtbarkeit eurer Räume im öffentlichen Raum zu erhöhen. Hier haben wir an hübsch gestaltete Faltschilder aus Plastik gedacht, wie man sie von Immobilienmaklern kennt, sowie an unsere bewährten Abreißzettel – aber dazu beizeiten noch mehr Infos!

Um 14.30 Uhr startet am 23.10. ein Grätzl-Führung beim Info-Point am Max-Winter-Platz. Gemeinsam besuchen wir teilnehmende Raumteiler und testen die Infopoints! Einfach vorbeikommen, die Teilnahme ist kostenlos und am Weg dazu stoßen ist natürlich möglich :)

Interesse? Dann schick uns ein E-Mail an team@imgraetzl.at

Teilnehmende RaumteilerInnen

Bewegungs- und Beratungsraum zum Raumteiler

Seminar- und Praxisraum zum Raumteiler

Theater, Galerie, Meeting-/Trainingsraum und Eventlocation zum Raumteiler

Raum für Workshops und Seminare zum Raumteiler

Coworking-Desks zum Raumteiler

Seminarraum, Veranstaltungsraum und Praxisraum zum Raumteiler

Stadtteilbüro (Raumnutzung möglich) zur Locationseite

-> Material zum Download!

Hier gibt es für euch noch Material zum kostenlosen Download und zum einfachen Ausdrucken.

Wir waren schon fleißig mit unseren Zetteln unterwegs. Gemeinsam schaffen wir aber noch viel mehr, also druck dir gerne ein paar Exemplare aus und verteile sie in deinem Grätzl! Vorher die Abreißzettel einschneiden nicht vergessen ;)

Abreißzettel „Raum gesucht?“
Abreißzettel „Raum gesucht?“

Für das Raumteiler Open House selbst haben wir Pfeile für euch vorbereitet. Häng sie auf und erleichtere den Interessierten die Suche zu deinem Raum!

Außerdem erkennt man schon von Weitem, dass du beim Raumteiler Open House mitmachst :)

Raumteiler Open House Hinweispfeil links
Raumteiler Open House Hinweispfeil rechts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.