Pop-up Messe

Bildschirmfoto 2015-04-04 um 07.19.27

Die 1. Pop-up Messe im Stuwerviertel am 19.06

30 Kreative aus dem Stuwerviertel und den Nachbargrätzln (z. B. Nordbahnviertel, Volkertviertel) zeigen ihr Können! Die erste Pop-up Messe im Stuwerviertel ist eine Erlebniswelt, die für 2 Stunden an das Kulturfest des Vorgartenmarktes andockt und dann wieder wegpoppt. Anders als bei klassischen Messen und Märkten handelt es sich bei der ersten Pop-up Messe im Stuwerviertel um ein Happening, bei dem die Freude am Miteinander im Mittelpunkt steht.

Wann und Wo

Am Freitag, den 19.06.2015 von 18:00 – 20:00 Uhr am Vorgartenmarkt beim Kulturfest. Das Kulturfest beginnt übrigens bereits um 15 Uhr mit einem kulinarischen Schmankerlpfad. 1020 Wien, Vorgartenstraße, Ennsgasse – Erreichbar mit den Linien U1, U2, 11A, 82A

Was erwartet dich

30 Kreative aus dem Stuwerviertel und den Nachbargrätzln (z. B. Nordbahnviertel, Volkertviertel) entzünden für euch ein zweistündiges Feuerwerk der Fantasie und geben dabei Einblick in ihr Können!

Es gibt Workshops und Kostproben: Papierkunst, Schmuck, Siebdruck, Serviettentechnik, Street Art, Typographie, 5- Elemente Ernährung, Nähen, Malen, vegane Süßigkeiten, Shiatsu, Aroma-Touch, Craft Bier, Grinberg Methode, Fotographie. Für Kinder: Ausfahrt mit der Kinderkutsche und Fotoaction, Basteln. Dazu Lesungen, Filmpremieren und Live Musik.

Nicht vergessen, bringt für die Workshops folgende Sachen mit: T-Shirt, Spitze oder Stoffrest, ein Handtuch oder Yogamatte, eure Lieblingstextstellen und eine Serviette mit…Weiter unten gibt es das ganze ausführliche Programm.

Was ist das Besondere

Doppelt hält besser: Erstmalig laden Marktständler, das Marktamt und 30 Kreative aus dem Grätzl gemeinsam zum Fest. Neben der Pop-up Messe feiern die Markständler das Kulturfest am Vorgartenmarkt:

Beginn 15 Uhr mit einem Schmankerlpfad u.a. mit Rita bringt’s, die Palette mit ihrer berühmten Quiche, Adamah Biohof, Gragger & Cie, Weinstand Sailer, Bioviertel, Maria, das Big Garten. Diese Leckereien erwarten euch beim Vorgartenmarkt Schmankerlpfad

  • ab 15 Uhr – 17 Uhr Tanzen, fotografieren und singen für Senioren
  • ab 17 Uhr Vorstellung der Projekte der RCE Vienna Studenten und der Social-Pong Initiatorinnen.
  • ab 18 Uhr Begrüßung durch Bezirksvorsteher Karlheinz Hora
  • 18 Uhr – 20 Uhr (wir werden vielleicht überziehen;) Pop-up Messe mit Workshops, Live-Vorführungen, Lesungen und Aktionen für Kinder
  • ab 20 Uhr Live Musik | Gruppe wird noch bekannt gegeben
  • ca. 21:00 Uhr Filmpremiere des Kurzfilms ‚Smartwatch‚, der im Stuwerviertel gedreht wurde.

Folgende Aussteller erwarten euch auf der Pop-up Messe

  • prater&stern – Eure T-Shirts werden per Siebdruck zu Lieblingsstücken aufgemöbelt. Christiane, Daniela, Sabine helfen euch dabei. T-Shirts nicht vergessen! Zum Beitrag
  • gutso. – Rosa Rosch entwirft Schmuck & Accessoires, die uns Frauen ins Scheinwerferlicht rücken. Mit euren mitgebrachten Stoffresten, alter Spitze, oder was sonst noch in euren Schatzkammern schlummert, kannst du einen individuellen Schlüsselanhänger erstellen, den es garantiert nirgendwo zu kaufen gibt. Zum Beitrag
  • Silvia von der Nähinsel rückt mit 3 Nähmaschinen an und näht mit den Besuchern luftig leichte Spielbälle. Zum Beitrag
  • Hellbunt Events – Tina gibt spielerische Impulse, wie das nächste Freudenfest auch mit einem kleinen ökologischen Fußabdruck gelingen kann.  Zum Beitrag
  • Mikle Hager-Adam – Grinberg Therapeutin – sorgt für Entspannung und gibt den Besuchern kleine Kostproben der Grinberg Methode. Zum Beitrag
  • Thorsten Guggenberger – Just in Time Software Development stellt sein Unternehmen mit einer kostenlosen App vor, mit der die Besucher ihr Wissen rund um das Stuwerviertel abtesten können. Zum Beitrag
  • Gerhard Fally, der Fotograph hinter Foto Fally – Gerhard bringt mit einem großen Teddybären die Kinder zum Lachen, dieser Augenblick wird vom Profi in einem tollen Erinnerungsfoto festgehalten. Den kostenlosen Abzug gibt es eine Woche danach gratis zum Abholen in seinem Laden.
  • Dr. Claudia Radbauer – unsere TCM Ärztin im Grätzl zeigt bekömmliche und leckere Getreidesorten, Öle und Proteine. Feine Energielieferanten, die den Hyper auf Süßes erst gar nicht entstehen lassen.  Zum Beitrag
  • Erik Hardenberg – Der Poet trägt seine und eure Lieblingstextstellen aus euren mitgebrachten Büchern vor. Zum Beitrag
  • Erich Ledersberger – österreichischer Schriftsteller stellt die drei Bücher vor, die ihn zum Schreiben gebracht haben und liest im Anschluss aus seinem eigenen Buch ‘Ich bin so viele’ vor. Zum Beitrag
  • Astrid von der Wortbastlerei verführt die Besucher dazu die Leopoldstadt neu zu buchstabieren. Zum Beitrag
  • Schr/gstrich Kommunikationsdesign – Markus Zahradnik nimmt uns mit auf eine Reise in die Welt der Typographie.
  • And Orphine – Die Musikerin aus dem Grätzl lässt Synthie-Pop Sounds über und in unsere Köpfe schweben. Zum Beitrag
  • Elisabeth Hofer – wir rollen uns und unsere Yogamatten auf dem Markt aus und begrüßen die Sonne. Zum Beitrag

  • Verena Jung von JUNG und Gesund –  verwandelt mit ihren Aroma-Touch Behandlungskostproben den Vorgartenmarkt in einen Orangenhain. Zum Beitrag
  • Gregor Grenosi – Hersteller von Zupf- und Streichinstrumenten und Österreichs einziger Ukulelenbauer lädt mit seinem Ukulelen Stammtisch zum Jammen ein – eigene Instrumente mitbringen! Zum Beitrag
  • Tamara von Ana Chron erstellt Upcycling-Produkte rund um das Thema Buch und Papier. Sie verwandelt mit den Besuchern Buchseiten in Rosen. Zum Beitrag
  • Christine Nouikat von der Kinderkutsche wird mit einer oder 2 Kinderkutschen kommen und die Kinder auf eine kleine Bummelfahrt einladen. Zum Beitrag
  • Gabriele von Gab’s Kisterl hämmert, schraubt, lackiert, leimt und malt für ihr Leben gern, am liebsten Kleinmöbel. Sie wird uns zeigen, wie man Steine in Glücksbringer verwandelt. Zum Beitrag
  • Marlene ist eigentlich Schmuckdesignerin, die aber Dank ihres kreativen Daumens auch Plastiksackerln in wunderbare Schultertaschen verwandeln kann.
  • Iris Jucies ist eine bildende Künstlerin aus dem Stuwerviertel – mir ihr zusammen malen wir ein Gemälde für die Grätzlvision Gallery. Zum Beitrag
  • Hanna ist eine echte Norddeutsche und werkelt aber jetzt für ihr Label nordischbayernature im Stuwerviertel. Die Taschen für Erwachsene, aber ebenso die Windelmatten sind nicht nur super praktisch, sondern strahlen auch den Charme des Nordens aus. Zum Beitrag
  • Peter Sehnal – Fotograph – ‚Im Spiegel der Zeit‘ heißt die Fotoserie, die er mit den älteren Besuchern auf der Pop-up Messe fotografieren wird. Zum Beitrag
  • schnipselqueen wird uns zunächst kleine Inspirations-Pillen verabreichen, um dann mit uns eine kollektive Schnippselsession zu starten. Zum Beitrag
  • omega cbu  Urban-Art Künstler wird mit uns ein Kunstwerk im öffentlichen Raum gestalten Zum Beitrag
  • Barbara Reiniger – von der Shiatsu Praxis Reiniger gibt Shiatsu Kostprobe.  Zum Beitrag
  • Ulrike Jeschgo – Tanzen ab der Lebensmitte
  • Ralph Klever – Betreibt den Klever Verlag  im Stuwerviertel und beantwortet alle Fragen zum Thema ‚Bücher machen‘. Zum Beitrag
  • Melanie – NomNom vegan Bakery wird mit einer Auswahl ihrer leckersten veganen Süßigkeiten zur Verkostung anrücken. Zum Beitrag
  • Alfried – Alefried artisan Beer
  • Noch eine letzte Überraschungsaktion – achtet auf die kleinen Zettel, die ihr auf der Pop-up Messe zugesteckt bekommt, lest sie euch aufmerksam durch 🙂

Was uns sonst noch wichtig ist

Die Grätzl Oase sorgt dafür, dass wir die Pop-up Messe finanziell gestemmt bekommen und ohne die Unterstützung der Gebietsbetreuung im 2. Bezirk hätten wir wahrscheinlich gar nicht mit der Organisation angefangen. Danke dafür! Das gleiche gilt für die Markständler und das Marktservice des Vorgartenmarktes, die der Pop-up Messe ein Zuhause geben. Das Wiener Einkaufsstraßen Management der Wirtschaftskammer war zudem auch für jede Schandtat zu haben, diese Zusammenarbeit hat noch einmal ganz neue Möglichkeiten eröffnet.

kooperationspartner-popupmesse

Euer imGrätzl Team – weil man in der Nachbarschaft die Welt verändern kann

10 Kommentare

  1. eine tolle Idee – und ich freu mich schon voll darauf, dort Kostproben zur Grinberg Methode anzubieten. Dabei kannst du z.B. lernen, die Spannung im Nacken loszulassen und deine Schultern nicht anzustrengen!

  2. Pingback: Streetfood und Designmärkte oder “Termine, Termine, Termine” | tastines

  3. Pingback: Eine Pop-Up-Messe kommt ins Grätzl | Die Markt-Forscherin

  4. Pingback: vernissage, 1050, kohlgasse 17, 18.+19. Juni, 16:00-22:00 | schnipselqueen

  5. Pingback: event | helga kusolitsch

  6. Pingback: event | helga kusolitsch

  7. Pingback: What to do in Vienna this weekend! June 19–21 | | Vienna Würstelstand

  8. Gustav Elias sagt

    Das war ein tolles Fest! Und wem der Auftritt der Ukulele-Spieler gefallen hat und vielleicht nun
    den unbändigen Drang verspürt auch dieses großartige Instrument zu spielen…
    Der 1. Wiener Ukulele Stammtisch trifft sich jeden 1. Montag im Monat im Cafe Einfahrt am Karmelitermarkt.
    Wir freuen uns immer über neue Gesichter in unserer Runde!

  9. Pingback: Der Vorgartenmarkt hat fest gefeiert! | Die Markt-Forscherin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *