Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Ideen und Projekte, die gerade bei uns im Ofen stehen …

An Ideen mangelt es ja nie … bräuchten aber paar Hände, die mit uns die Brötchen kneten 🙂

  • Wir arbeiten gerade an einem Projekt, das die Treffen, die ihr bei imGrätzl reinstellt, lokal in ganz neue Kanäle verbreitet. Die Überschrift dazu ist „Raus aus dem Internet – Rein in die Häuser“. Es handelt sich wieder um ein digitales Projekt. Damit können wir die Sichtbarkeit für euer Tun vergrößern, lokal eure Reichweite erhöhen und die Treffen direkt zu den Menschen ums Eck bringen. YEAH! Das bringt die Leut zsammen und läuft unterm Stichwort „Stadtteilbelebung“

 

  • Nordbahn-Halle: Die ersten MacherInnen sind gefunden, die Webseite haben wir überarbeitet und jetzt freuen wir uns auf den Einzug und das Miteinander, das dort ganz real entsteht!

 

  • Stuwerviertel Fest: Heute ist wieder Orga-Treffen. Schöne Überraschung: Der Verein vom Vorgartenmarkt ist dabei und will mithelfen, das trifft sich gut, weil das Fest ja auch auf dem Markt stattfinden soll. Wir robben uns vor, suchen auch hier noch helfende Hände.

 

  • Gemeinsam kann man mehr bewegen. Daran glauben wir und tüfteln gerade mit Nest – Agentur für Leerstandsmanagement und anderen Partnern ein Konstrukt aus, wie wir in Zukunft enger zusammenarbeiten können.

 

 

 

  • 5 Cent: Ein erfolgreiches Geschäftsmodell aus Wien zum Abschauen -> es geht um ein Geschäft das spezielle  Sammelkarten a la Pokemon verkauft. Das Geschäftslokal ist recht groß, viele Tische stehen herum, es wurde ein Ort geschaffen, an dem die Community sich treffen und spielen kann. Da kommen am Wochenende auch mal 500 Leut zusammen. Ratet mal, wo die ihre Karten kaufen? Nicht bei Müller ums Eck, auch nicht im Internet, sondern dort, wo sie zusammenkommen können! Könnt ihr mit eurem Projekt reale Begegnungen ermöglichen? Darin liegt nämlich die Zukunft -> Geschäft ums Eck.

Wir planen außerdem eine Unkonferenz im September. Wenn dich jetzt die große Lust packt mitzugestalten, dich auszuprobieren, das Miteinander zu stärken, dann lass uns mal treffen und reden: wir@imgraetzl.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.