1020 Wien
Schreibe einen Kommentar

Der erste Salon zur wilden Leopoldi

Es braucht ja gar nicht viel: Ein Ort, ein paar wohlwollende Menschen, ein Thema, das sich ganz interessant anhört, nichts müssen, vieles können, gemeinsam lachen, dazu eine Prise Unberechenbarkeit. Bei so etwas wären wir gerne dabei und zwar einfach so ums Eck. Und: Da ja eigentlich nicht viel dagegen spricht …

Der Salon zur wilden Leopoldi findet erstmalig am 07.10. um 19:30 Uhr statt.
Ort: Café Einfahrt in der Haidgasse 3, 1020 Wien
Anmelden: imGrätzl ‚Salon zur wilden Leopoldi‘

Für den ersten Salon zur wilden Leopoldi haben wir uns mit Philipp aka Polditown einen Menschen in die Runde geholt, der sich ziemlich gut mit Instagram auskennt.
Polditown wird uns verraten, wie er mit seinen Fotos aus und über die Leopoldstadt zu über 3800! Instagram Followern kommt. An dem Abend können wir ihn ganz ungeniert fragen, z. B. wie er Hashtags nutzt, mit welchen Filtern er arbeitet, wie diese funktionieren, ob er jedem und alles folgt und welche seiner Motive generell besonders gut ankommen.

Infos zu Philipp Schneider:
leopold_stadt bei Instagram
Polditown Blog

Der Salon zur wilden Leopoldi wird in wechselnde Locations im 2. Bezirk stattfinden. Es wird wechselnde Gastgeber und Gastgeberinnen und Themen geben. Und so ganz nebenbei bauen wir ein locker, luftig, leichtes und kooperatives ‚Wir kennen uns doch‘ Geflecht im 2. Bezirk auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.