Stuwertrubel – Das Stuwerviertel feiert

STUWERTRUBEL – Das Stuwerviertel feiert

15.09.2017 von 16 Uhr – 22 Uhr | Vorgartenmarkt, 1020 Wien | Eintritt frei

Stöbern, Staunen, Lachen und Genießen – Es gibt Schnuppersessions, Workshops, Kostproben, Vorführungen, Live-Musik und viele Leut zum Kennenlernen.

30 Kreative, Selbständige und lokale Unternehmen, KünstlerInnen und Initiativen aus dem Stuwerviertel und Nachbarngrätzln zeigen ihr Können – Kommt vorbei & macht es euch schön!

Die MarktstandlerInnen des Vorgartenmarktes versorgen euch mit Markt Street-Food und anderen Köstlichkeiten.

Stuwertrubel auf Facebook | gerne teilen & viele nette Leut einladen!

Lesungsbox

16:00 UhrEva Winkelmann – Elli entdeckt die Welt
16:30 UhrRosemarie Poiarkov – Aussichten sind überschätzt
17:00 UhrJörg Zemmler – Literatur Performance
17:30 UhrLukas Pellmann – Mord im Zweiten
18:20 UhrKurto Wendt – Der Juli geht aufs Haus

Bühne

17:30 UhrMartin Krautschneider – Handpuppenspiel
18:00 UhrEntdistanziert (Tanzperformance)
19:00 UhrMichael Frank and Mojokoko (& Friends)
20:00 UhrElsa Tootsie
21:00 UhrGretzky

KünstlerInnen, Performances & Live Acts

HÖREN | SEHEN | STAUNEN | TANZEN | MACHEN

[pt_view id=“4d6acd6tx1″ cat=“kuenstlerinnen“]

AustellerInnen aus dem Zweiten & Nachbargrätzln

AUSPROBIEREN | STÖBERN | NEUES KENNENLERNEN

[pt_view id=“4d6acd6tx1″ cat=“ausstellerinnen“]

Marktfood

ESSEN | TRINKEN | GENIESSEN

[pt_view id=“4d6acd6tx1″ cat=“marktfood“]

Stuwerfee

VERLOSUNG | TOMOBLA | CROWDFUNDING

Am 15.09. am Vorgartenmarkt könnt ihr Lose bei der Stuwerfee kaufen und habt die Chance auf einen dieser schönen Gewinne. Damit unterstützt ihr das Fest & tragt zum Gelingen bei!
[pt_view id=“4d6acd6tx1″ cat=“stuwerfee“]

Sponsoren & OrganisatorInnen

Fast wären alle Feste im Stuwerviertel in diesem Jahr ausgefallen, dass wir trotzdem feiern können, haben wir vor allem Hanna Pohlmeyer-Abert, dem Verein Kaeshmaesh, Mikle Hager-Adam, imGrätzl.at, Gerhard Fally, Michaela Hadolt, Iris Haberzettl, Stefan Brozyna u.a. zu verdanken, die das Fest auf die Beine stellen. 1000 Dank auch an die Sponsoren, die das Fest finanziell erst ermöglichen!

Großen Dank auch an die „Lieblinge im Grätzl“, die nicht dabei sein können, aber das Fest trotzdem finanziell unterstützen: