Das Stuwerviertel feiert – Anmeldung

Das Stuwerviertel Happening ist eine Erlebniswelt, die am 15. September 2017 an den Vorgartenmarkt von 16 Uhr – 22 Uhr andockt.

Über 30 Aussteller und Ausstellerinnen aus dem Stuwerviertel und den Nachbarngrätzln zeigen ihr Können! Vorbeikommen, Mitmachen, Staunen und gut gehen lassen! Es erwarten euch Workshops, Kostproben, Sessions, Vorführungen, Kunst, Live-Musik und dazu viele BewohnerInnen zum Kennenlernen. Die MarktstandlerInnen vom Vorgartenmarkt begleiten das Fest mit köstlichen Markt-Food Spezialitäten und einhergehenden Geschmacksexplosionen.

Wo: Vorgartenmarkt, 1020 Wien
Wann: 15. September 2017 von 16:00 – 22:00 Uhr (ab 20:00 Uhr Live-Musik)

Wer kann mitmachen?

Alle, die ihre Werkstatt, Atelier, Geschäft, Praxis, Büro oder Home Office im Stuwerviertel oder einem der Nachbargrätzl haben. Speziell die Selbständigen, lokalen Unternehmen, Kreativen sind eingeladen sich den BewohnerInnen vorzustellen.

Was ist das Besondere?

Voraussetzung um mitzumachen ist Phantasie & Kreativität: Alle AusstellerInnen machen bzw. zeigen etwas, was ihr Können, Wissen und Tun interaktiv transportiert. Das können z.B. Mitmachaktionen, kleine Workshops, Kostproben, oder andere Aktionen sein.

Was kostet ein Standplatz?

Eure Standausstattung bringt ihr selber mit, max. in der Größe eines Biertisches. Ansonsten zahlt ihr einfach das, was ihr geben mögt und könnt. AustellerInnen, die wirtschaftlich erfolgreich sind, werden gebeten 50 €, in Form einer Spende, beizusteuern. Ihr ermöglicht damit das Fest. Das Fest ist beim Bezirk für eine Förderung eingereicht, wir sind uns nicht sicher, ob das klappt und es wird wahrscheinlich zur Finanzierung nicht ausreichen. Das Budget und wie es verwendet wird, wird dann selbstverständlich veröffentlicht.

Das Stuwerviertel Happening – wie erfahren es die Leut?

10.000 Flyer & 100 Plakate werden im Stuwerviertel und den Nachbargrätzln verteilt. Ankündigung auf Eventseiten (online/offline) und mit Pressearbeit. Die AusstellerInnen, imGrätzl.at, Polditown und Kaeshmaesh werden außerdem auf ihren Kanälen für das Happening im Stuwerviertel trommeln, damit sich’s auch in den sozialen Netzwerken rumspricht.

Hintergrund:

Weil alle Feste im Stuwerviertel heuer ausfallen sollten, haben sich ein paar BewohnerInnen & Aktive spontan zusammengetan, um ein gemeinsames Happening im Stuwerviertel auf die Beine zu stellen.

Und: weil sich da ein sehr bunter Haufen zusammengefunden hat, wird es dieses Jahr besonders wild und kreativ. Ganz unterschiedliche Fäden und Netzwerke laufen zusammen, das sind die beste Voraussetzung dafür, dass am 15. September etwas richtig Spannendes passiert. Im Team: Kaeshmaesh Kulturverein, Gerhard von Foto Fally, Mirjam von imGrätzl, Elmar vom Adamah am Vorgartenmarkt, Mikle Hager-Adam, Michaela, Iris Haberzettl (Graphik), Polditown. Helfende Hände sind immer willkommen!

Die Feste am Vorgartenmarkt waren übrigens immer sehr lustig, hier könnt ihr euch ein Bild machen:  Film ab im Grätzl   Pop-up Messe

Spende Kontoverbindung:

Unbedingt das Kennwort ‚Stuwerviertel feiert‘ angeben, sonst kommen wir durcheinander. Kontoinhaber ist die morgenjungs GmbH, diese betreibt die Plattform imGrätzl.at.

Institut: Erste Bank
IBAN: AT032 0111 8266 9886 500
BIC: GIBAATWWXXX