Das war ‚Film ab im Grätzl‘ am 16.07 am Vorgartenmarkt

Das war ‚Film ab im Grätzl‘ am 16.07 am Vorgartenmarkt

Das Grätzl und seine Kreativen“ war am 16. Juli das Motto des ersten „Film ab im Grätzl“-Kurzfilmfestivals. Es wurden am Vorgartenmarkt Kurzfilme gezeigt, die entweder im 2. spielen, oder von kreativen FilmemacherInnen aus dem Bezirk gedreht wurden.

Und der Auftakt von „Film ab im Grätzl“ war wunderbar! Ein wunderschöner netter Sommerabend mit toller Live-Musik, tollen Filmen und vorallem einer tollen Stimmung! Einen kleinen Nachbericht und alle Fotos zum ersten Event findet ihr hier!

IMG_1606

IMG_1506

IMG_1598

Das Programm am 16.07 am Vorgartenmarkt

Um 18:00 Uhr gings los mit einem tollen musikalischen Grätzl Line-up zusammengestellt von Joe Gridl. Ebenfalls mit dabei war wieder Roland mit seinem Bio Bosna Team, welche nicht nur für die leckeren Bio Bosna gesorgt haben, sondern auch dafür, dass wir bei der Taufe von Roswitha (der rote Flitzer) live dabei sein durften. Danke auch an Alefried für sein gutes Bier, an das Gragger & Cie, dass ihr die Brote als Kostproben rumgereicht haben. Es war ein toller gelungener Abend!

film-ab-alefried-bier2film-ab-biobosner

Live-Musik von Künstlern aus dem Grätzl, Streetfood und Craft Beer

Bevor die Filme starten, gibt es leckeres Markt-Streetfood (Bio Bosna vom Bauern) und kaltes erfrischendes Alefried Bier.

Schnappt euch ein Sitzkissen oder einen Liegestuhl, lauscht zunächst den Musikern aus dem Grätzl, die Kostproben ihres Könnens geben:
Zuerst gibt es luftigen Jazz mit Karin Bauer (voc) & Joe Gridl (bass). Gefolgt von Miguel Delaquin (guit) & Joe Gridl (bass), die mit ihren Latin-Sounds den Vorgartenmarkt in Schwingung bringen. Im Anschluss nimmt uns Georg Gabriel mit auf einen Abstecher in die Indie-Alternative Ecke und richtig rund wird es mit Florian Kargl (dem Leader von Freischwimma), den wir als Solo-Künstler erleben dürfen. Und wenn es langsam dunkler wird, lehnt euch zurück und genießt die Kurzfilme in sommerlicher Open-Air Stimmung. Yeah! Summer in the City…

Kurzfilme im Programm

Folgende Kurzfilme erwarten uns bei „Film ab im Grätzl am Vorgartenmarkt“. Eine vollständige Liste der Filme findet ihr auch unter: „Filme im Programm“ (Das Programm wird laufend aktualisiert, da auch noch laufend Filme eingereicht werden können).

Kurzdoku ‚Gleichgewicht‘ von Bernhard Wenger

Donnerstag 16.07:
‚Gleichgewicht‘ von Bernhard Wenger

Mystery Kurzfilm ‚Nimmermehr‘ von Julia M.A. Miksa

Donnerstag 16.07:
‚Nimmermehr‘ von Julia M.A. Miksa

‚Wherever You Go, There You Are‘ by Christian Johann Fries

Donnerstag 16.07:
‚Wherever You Go, There You Are‘ by Chris Fries

Randsprünge-verboten-Lena-Weiss

Donnerstag 16.07:
‚Randsprünge verboten‘ von Lena Weiss

Gefällt mir von Woltron & Reisenbauer

Donnerstag 16.07:
‚Gefällt mir‘ von R. Woltron & A. Reisenbauer

Musikalisches Grätzl Line-up

Das war ein absoluter Glücksfall, dass wir auf Joe Gridl gestossen sind, der im Stuwerviertel wohnt und selber Musiker ist. Joe war dann ebenfalls so spontan und hat bei seinen befreundeten Musikern nachgefragt, ob sie nicht Lust hätten live am Vorgartenmarkt zu spielen. Wir dürfen euch also jetzt das erste musikalische Grätzl Line-up vorstellen – Hier findet ihr auch eine ausführliche Beschreibung der Acts.

Den Abend eröffnet Karin Bauer (voc) und Joe (bass) mit einem luftig leichten jazzig-popigen Arrangement.

Den Abend eröffnet Karin Bauer (voc) und Joe (bass) mit einem jazzig-popigen Arrangement.

Darauf folgt Miguel Delaquin (guit) & Joe Gridl (bass). Ein musikalisches Allround Talent.

Darauf folgt Miguel Delaquin (guit) & Joe Gridl (bass). Ein musikalisches Allround Talent.

Als dritten Act gibt es etwas aus der Indie-Alternative Ecke von Georg Gabriel.

Als dritten Act gibt es etwas aus der Indie-Alternative Ecke von Georg Gabriel.

Ausserdem dabei: Florian Kargl (Leader von Freischwimma) wird 2-3 Songs Solo geben.

Ausserdem dabei: Florian Kargl (Leader von Freischwimma) wird 2-3 Songs Solo geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.