Die Wochen der offenen Türen im Grätzl

Wocheder

Die Wochen der offenen Türen – mit ganz viel Vernetzung in den Grätzln

Eine Idee aus dem Grätzlnetzwerk 🙂 Wenn ihr einen Tag der offenen Tür plant & Lust habt euch dafür mit anderen aus eurem Stadtteil zu vernetzen, dann tragt euch ein!

Die StadtteilakteurInnen, die lokalen Unternehmen, Geschäfte und Selbständigen im Bezirk öffnen ihre Türen, Geschäfte, Praxen, Ateliers und Werkstätten. Jeder Bezirk bekommt eine Woche, in dieser Woche suchen sich die Mitmachenden ‚ihren‘ Tag der offenen Tür aus. Die Mitmachenden überlegen sich etwas Besonderes für ‚ihren‘ Tag. Es geht ums Entdecken, ums Sichtbarmachen und eine schöne Gelegenheit sich zu zeigen und die Menschen zu sich einzuladen.

Sobald sich ein paar Interessierte pro Bezirk gefunden haben, organisiert das imGrätzl Team ein Netzwerktreffen. Dort könnt ihr das Datum für ‚eure‘ Woche festlegen und wir überlegen gemeinsam, wie man eure Woche der offenen Türen im Bezirk sichtbar macht und wer nicht fehlen darf. Und ganz wichtig: ihr lernt euch kennen und könnt schauen, ob sich daraus nicht noch andere Chancen ergeben. (Kooperationen, gemeinsame Events, Vernetzung im Grätzl galore)

Die Teilnahme ist kostenlos Das imGrätzl Team unterstützt euch beim Organisieren, Vernetzen, Ideen spinnen und Kräfte bündeln. Pro Bezirk werden wir außerdem eine Aktionsseite mit allen Teilnehmenden erstellen und wir begleiten die Aktion natürlich auch über die andere Kanäle, wie Facebook.

Wie nehmt ihr teil? Tragt euch einfach hier ins Formular ein:



Nächster Schritt: registriert euch kostenlos bei imGrätz.at und richtet euch schon mal eure Locationseite ein. Die brauchen wir nämlich später, wenn es in die Umsetzung geht 🙂