Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Zeigt eurem Grätzl eure beste Seite – eure Location Seite

Wir werden euch hier immer wieder mit Tipps versorgen, wie ihr imGrätzl den besten Eindruck macht. Wir möchten euch nämlich mit der imGrätzl Infrastruktur beim Funkeln und Durchstarten unterstützen.

Wenn ihr euch das virtuelle Schaufenster (Locationseite) einrichtet, dann lasst eure Begeisterung für euer Angebot, Service und Tun einfließen. Man spürt und sieht das nämlich bei so einer Seite sofort, ob jemand von seiner eigenen Sache so richtig eingenommen ist, oder ob nicht.

Das ist mit einem Geschäftslokal Schaufenster vergleichbar, wenn da z.B. nur vertrocknete Pflanzen vor sich hinstauben, dann hat niemand Lust überhaupt das Geschäft zu betreten. So ähnlich ist es auch mit der Locationseite.

Worauf sollte man achten?
Schreibt z.B. Texte mit ganzen Sätzen und nicht nur Stichpunkte und Aufzählungen. Nutzt den Vorteil aus, den ihr als UnternehmerInnen und Aktive im Grätzl habt: ihr seid real, ihr werkelt im Grätzl, ihr seid greifbar. Deshalb schreibt die Texte persönlich und benutzt keine Werbefloskeln. Große Handelsketten können nicht mit Persönlichkeit punkten, ihr schon. Füllt alle Felder aus und vor allem stellt ein schönes Foto rein.

Nicht so gut wirken große Logoabbildungen im großen Headerbild, oder Schriften. Schöner sind dagegen echte Fotos von euch, von eurem Laden, einfach ein Motiv, was greifbarer werden lässt, was ihr macht.

Falls ihr da Hilfe benötigt, könnt ihr uns übrigens jederzeit kontaktieren, wir helfen euch da sehr gerne beim Einrichten: wir@imgraetzl.at

Diese Locationseiten haben uns z.B. besonders gut gefallen:

Werkbuchcafe Werkbuchcafe

Ihre Sprecherin – Diana Lettner
Diana Lettner

oder auch der Bücherschmaus in Gumpendorf
Bücherschmaus imGrätzl.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.