Allgemein
Kommentare 2

Mehr Herzklopfen für alle …

Zwei Nachrichten in den letzten beiden Tagen haben uns ziemlich gefreut, die eine Nachricht kam gestern von einer sehr glücklichen Freelancerin, die einen großen Auftrag bekommen hat, weil eine Bewohnerin ihre Locationsseite auf imGrätzl.at entdeckt hat.

Das andere Feedback kam vorgestern von einer grätzlansässigen Unternehmerin, die meinte, dass sie ab jetzt in jedes Grätzlzuckerl möchte, weil sie noch Wochen später darauf angesprochen wurde und sich daraus ganz neue Kontakte ergeben haben. Kommende Woche wird das neue Grätzlzuckerl verteilt & es sind wirklich wieder wunderbare Sachen dabei – Also Briefkasten im Auge behalten.

Wir haben in den letzten Monaten ca. 60 mehrstündige Einzelinterviews geführt mit: KünstlerInnen & Kreativen, Menschen, die sich selbständig machen möchten, Menschen, die das schon getan haben, GeschäftslokalbetreiberInnen und viele, die ein Projekt am Laufen haben, aber Zuhause daran arbeiten.

Uns hat dabei besonders interessiert, wo die Schwierigkeiten beim Durchstarten liegen, wo es an Unterstützung hapert und wir haben auch genau hingehört, wenn etwas besonders leicht ging. Stück für Stück übersetzen wir jetzt das Wissen in neue Services auf der Plattform. In Kürze gibt es also wieder Neues zu entdecken.

Wir lieben es Herzklopfen zu verbreiten, am liebsten natürlich vor Freude und möchten besonders diejenigen unterstützen, die etwas gefunden haben (oder auf der Suche danach sind), das sie mit Begeisterung und Leidenschaft tun. Den Weg helfen zu bereiten mit den Mitteln und Möglichkeiten, die wir haben, ist eines der Dinge, die uns ziemlich happy macht.

Letzte Woche habe ich beispielsweise eine junge Frau getroffen, die plant sich selbständig zu machen, aber noch etwas unsicher ist, wie das Produkt genau ausschauen soll und außerdem wurde ihr erzählt, dass sie noch folgende Hürden überwinden muss:

– erst wenn sie ein Netzwerk aufgebaut hat, kann es losgehen
– man kann erst anfangen, wenn man eine eigene Webseite hat
– und ohne Facebook und Co läuft gar nichts

Da können wir natürlich gut unterstützen. Mit unserer Erfahrung, dass man zum Start ganz sicher keine teure Webseite oder Facebook braucht und wir können ihr dabei helfen sich zu vernetzen und sichtbar zu werden. Auch: Damit sie abtesten kann, wie das Angebot aussehen müsste. Wir haben es tausendmal erlebt, dass sich daraus die nächsten Schritt ergeben. Meldet euch, wenn ihr auch etwas freudiges Herzklopfen gebrauchen könnt. Schreibt einfach kurz, was ihr vorhabt, dann setzen wir uns zusammen und überlegen die nächsten Schritte 🙂

2 Kommentare

  1. Liebe Mirjam,
    freut mich voll für euch, dass die Sache in Bewegung kommt und drück euch die Daumen, dass die Plattform bald volle Fahrt aufnimmt!! Liebe Grüße Alex

  2. Gratulation für euren tollen Start und die vielen neuen Ideen, die ihr habt. Nur weiter so 😉 Ich bedanke mich auch für die Unterstützung, die ich durch euch habe. Viele liebe Grüße Gerhard Fally

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.