1150 Wien
Schreibe einen Kommentar

Ein Blick ins sympathische Brick-5 – Bald auch mit Café als Community-Spot.

Brick-5 1150 Wien

Auf der Suche nach einer tollen Location für unsere „Raumteiler-Party“ am 24.11 sind wir auf das Brick-5 gestoßen und dann ging alles ganz schnell: Wir haben uns sofort in die eindrucksvolle Location verliebt und die Brick-5 Crew hat uns ohne zu zögern gleich unterstützt, indem Sie uns Ihre tollen Räumlichkeiten am 24.11 für die Party zur Verfügung stellt.

Aber lest selbst, was uns Bianca & Steffi vom Brick-5 über die Location erzählt haben…

Was hat es mit dem Brick-5 auf sich, was findet dort statt, welche Dinge lasst ihr entstehen?

Das Brick-5 ist schon seit seinem Umbau 2002 Dreh- und Angelpunkt einer regen Kulturszene. Die alte Erbsenschälfabrik wurde mit viel Liebe saniert und dient nun spannenden Institutionen, Kollektiven und Werkstätten als Zuhause. Das 200qm große Loft ist Schauplatz für Theater, Konzerte, Tanz und Kunstprojekte.
Eine entscheidende Rolle spielt die ehemalige jüdische Turnhalle. Diese verwandeln wir im Moment mit viel Fingerspitzengefühl in ein Café um eine Art Community-Spot zu schaffen.
Unsere Dachterrasse wiederum wird mit Hilfe der Hausbewohner und Nachbarn bepflanzt und als kleine Stadt-Oase, als urbaner Garten gestaltet.

Als Verein zur Förderung multimedialer Kunst und Technik wollt ihr junge Künstler unterstützen – Wie kommt man als junger Künstler zu euch, kann man sich mit seinem Projekt einfach bei euch bewerben?

Wir bemühen uns um eine Erweiterung der Wiener Kunst- und Kulturlandschaft. Durch unterschiedliche Ausstellungsprojekte geben wir vor allem jungen KünstlerInnen die Möglichkeit den Experimentcharakter unserer Räume zu erproben und mit uns intensiver an Projekten und Konzepten zu arbeiten.
Man kann sich beispielsweise für von uns kuratierte Programme wie „Die SCHAUKEL“ oder „Sonntag bis Sonnntag“ bewerben. Natürlich ist es auch möglich, eigene Ideen vorzustellen und auf dieser Basis zusammen zu arbeiten. Dabei möchten wir das Hauptaugenmerk auf die gemeinsame Produktion in den alten Fabriksräumen und damit den Austausch von Ideen und Erfahrungen legen.

Brick-5 Loft

Ihr habt erzählt, ihr plant aktuell gerade einen kleinen Umbau, oder seid mitten drin, was habt ihr vor? Was sind eure weiteren Pläne?

Das Veranstaltungs-Loft bauen wir kaum um – vielmehr öffnen wir den Raum, entfernen Einbauten, die den Raum geteilt oder eingeschränkt haben. Das Thema für unser Cafe ergab sich aus der Geschichte des Raums: die ehemalige jüdische Turnhalle ist das Herz des Gebäudes.
Ansonsten würden wir gerne eine Probebühne & einen künstlerischen Produktionsraum im Keller des Hauses integrieren.

Was/wo sind eure Lieblingsorte im Grätzl?

Im Sommer vorbei am Schwendermarkt & der alten Remise in den Auer-Welsbach Park. Und abends am Rustensteg zusehen wie die Abendsonne die Zuggleise schluckt.

Koordinaten

Brick-5brick-5.at
Fünfhausgasse 5, 1150 Wien
facebook.com/brick.five

Download Raumteiler Ballroom Plakat

24.11 “Raumteiler Ballroom” @ Brick-5

Let’s move together! Raumteiler Speed-Dating – imGrätzl Party – Do 24. November ab 19 Uhr: Fünfhausgasse 5, 1150 Wien

Alle Infos hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.