1060 Wien, Vorgestellt
Schreibe einen Kommentar

Nicht nur Kinderaugen leuchten beim Wiener Bücherschmaus

Coworking im Grätzl ist tatsächlich ein guter Nährboden für Kooperationen, die schossen nämlich wie die Schwammerln aus dem Boden. Yeah!

Stefan von Novara Fit und Georg vom Wiener Bücherschmaus haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam, Stefan bietet u.a. Aikido im 2. Bezirk an und Georg führt mit dem Wiener Bücherschmaus eine Buchhandlung mit einem angehängten Programm für Leseförderung  im 6. Bezirk. Aber beim Reden werden die Gemeinsamkeiten sichtbar: beide arbeiten unheimlich viel mit Kindern. Und: Wir werden sicher von beiden noch hören. 

Im ersten Schritt erzählt uns Stefan von seinem Besuch beim Wiener Bücherschmaus, danke Stefan! (Falls ihr auch offen seid für Kooperationen, unten findet ihr die Kontakte der beiden) 

Mein Besuch im Wiener Bücherschmaus

Gestern besuchte ich Georg und Petra in ihrem Geschäft, dem Bücherschmaus, in der Garbergasse 13, im 6. Wiener Bezirk.

Beim Co-Working im Grätzl habe ich Georg kennengelernt und von seinem Geschäft bzw. Projekt erfahren. Das wollte ich mir nun ansehen und wir vereinbarten einen Termin.

Bevor ich den Bücherschmaus betrat, machte ich noch schnell ein Foto und als ich eintrat begrüßte mich Petra. Ich musste nicht lange erklären wer ich war, denn Georg hatte mich angekündigt. Dann kam auch schon Georg selbst von außen mit einem Bananenkarton vollgefüllt mit Büchern herein.

Da man Bücher ja bekanntlich nicht wegwirft, hat es sich der Bücherschmaus zur Aufgabe gemacht, Buchspenden entgegenzunehmen. Im Moment gibt es jedoch einen Annahmestopp, mit Ausnahme bei den Kinder- und Jugendbüchern, denn das ist das Spezialgebiet. Es gibt Lesungen für Kinder und die Vortragenden verkleiden sich dabei sogar. In den gut geschlichteten Regalen finden sich zahlreiche Krimis, Bücher über Wien, Österreichische Literatur und viele andere mehr.
Es wurden mittlerweile so viele Spenden abgegeben, dass die beiden auch schon ihre Privatwohnung als Lager benützen müssen.

Weiters war auch ein Freund der beiden im Lokal, der gleich für die beiden einspringen musste, um die Konversation mit mir weiterzuführen, denn schon kam eine Kundin herein um die man sich sogleich kümmerte. Diese dürfte nicht zum ersten Mal da gewesen sein, denn sie machte es sich gleich in einem der beiden Fauteils bequem, kramte eine kleine Schachtel mit Keksen heraus und bot uns diese an. Georg machte sich ans Kaffee kochen (im Bild sichtbar) und dann gab es für uns alle türkischen Kaffee.

Im Gespräch erfuhr ich von den zahlreichen Lesungen, die vor Ort abgehalten werden, und staunte, dass in dem überschaubaren Geschäftsraum ganze 27 Personen Platz hätten! Außerdem sei man in Schulen unterwegs und versorge diese mit „Büchern auf Rädern“. Bei diesem Service wird ein Trolly vollgepackt mit Büchern und einer Schulklasse geliefert und für einen gewissen Zeitraum zur Verfügung gestellt. Der Bücherschmaus wird von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern liebevoll unterstützt.

Als ich mich eine Stunde später von Georg und Petra verabschiedete und den Bücherschmaus wieder verlies und schon ein paar Schritte entfernt war, blieb eine Mama mit Ihrem Kind vor dem Geschäft stehen, jedoch ohne einzutreten und ich fühlte mich bemüsigt mich noch einmal umzudrehen und sagte: „Wenn Sie Kinderbücher suchen, dann sind Sie genau an der richtigen Adresse!“ Die Mama des Kindes schmunzelte:“Ich weiß, wir sind öfters da…“

 

Kontakt für alles und schöne Kooperationen

Wiener Bücherschmaus
Georg
Mail: info@buecherschmaus.wien
Garberg. 13/Ecke Mittelg./
Oskar-Werner-Platz
1060 Wien

Novara Fit
Stefan
Mail: novarafit@gmx.at
Novaragasse 40
1020 Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.