1030 Wien, Vorgestellt
Kommentare 1

PAPERBIRD Papeterie meets NEAT Accessoires: Zwei lässige Shops zwei Tage vereint

Solche Aktionen lieben wir ja, da schließen sich zwei „Lieblinge im Grätzl“ zusammen und bündeln ihre Kräfte! Zur Nachahmung empfohlen …

Die Shop-Besitzerinnen Teresa Scheicher  und Maria Andrea Lems tun sich für einen besonderen Shopping-Event zusammen: Das Duo veranstaltet gemeinsam einen sommerlichen Pop-Up. Minimalistische Schmuck- und Taschenkreationen von NEAT treffen dabei auf besondere Papierwaren von PAPERBIRD.

Die BesucherInnen erwartet:

  • Drinks. Music. Food.
  • Fresh Discounts & Giveaways

WO: PAPERBIRD. Löwengasse 17, 1030 Wien

WANN: Freitag, 30. Juni: 15 – 21 Uhr | Samstag, 1. Juni: 13 – 18 Uhr

Über die beiden Shop-Besitzerinnen und ihre Shops:

NEAT Accessories

Maria Andrea Lems entwirft für ihr Label „NEAT Accessories“ zarten Schmuck und minimalistische Taschen aus Leder. Ihre Accessoires-Kollektion verkauft sie gemeinsam mit hübschen Papeterie-Produkten europäischer und internationaler Design-Marken in ihrem Concept Store „NEAT Corner Shop“. Begonnen hat Lems, die davor für das Label Eva Blut tätig war, mit Schmuck. Zunächst wurde dieser Online und bei Pop-Ups verkauft. Im Oktober 2016 eröffnete die Designerin ihren eigenen Laden im Stuwerviertel in Wien.

NEAT Corner Shop: Ilgplatz 6, 1020 Wien

Mi-Fr: 11 – 19 Uhr, Sa: 10 – 15 Uhr

www.this-is-neat.com

PAPERBIRD. Papeterie

Teresa Scheicher hatte schon immer eine Leidenschaft für Design und schöne Papierwaren. Mit der Eröffnung von PAPERBIRD. im Oktober 2016, hat sie sich ihren Lebenstraum vom eigenen Shop verwirklicht. Das Produktsortiment umfasst aufeinander abgestimmte Notizbücher, Grußkarten, Kalender, Schreibwaren und edles Interieur von Kleinmanufakturen aus der ganzen Welt. Einige Marken sind exklusiv bei PAPERBIRD. erhältlich. Ein besonderes Augenmerk gebührt auch den hunderten, unter der Decke schwebenden Origami-Kranichen, die dem Geschäft eine faszinierende Leichtigkeit verleihen.

PAPERBIRD. Papeterie

Löwengasse 17, 1030 Wien

Di – Fr: 10 – 19 Uhr, Sa: 10 – 16 Uhr

www.paperbird-papeterie.com

1 Kommentare

  1. Franziska Ramel - Verein Nepal Anders sagt

    Seid ihr an Loktapapier aus Nepal interessiert? Ich arbeite ganz in eurer Nähe. Mit dem Verkauf finanzieren wir Schulgelder in Nepal. LG Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.