Stuwerviertel
Schreibe einen Kommentar

Statt Leerstand: das Café der Flaneure im Stuwerviertel

Jedes Mal, wenn ich im Grätzel an den vielen Läden vorbeigehe mit den runtergezogenen Ladengittern, fange ich an zu träumen. Ach, ein Bäcker wäre schön, oder ein Café, irgendwas  zum tagsüber Rumsitzen mit großen offenen und straßenseitigen Fensterfronten zum Leute gucken. Dann würde ich da hocken und den Tag verbummeln…

Und du so? Wovon träumst du, wenn du die geschlossenen Ladenlokale im Stuwerviertel siehst? Hinterlasse einen Kommentar …

 

IMG_3464 IMG_3465  IMG_3468 IMG_3472

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.