1010 Wien, Vorgestellt
Schreibe einen Kommentar

Das Laufgeschäft „RunInc“ im ersten Bezirk denkt weiter …

Der Vorsatz wieder regelmäßig laufen zu gehen, hat mich in das wirklich ausgezeichnete Laufgeschäft ‚RunInc‘ im ersten Bezirk geführt. Sie haben nicht nur eine richtig tolle Auswahl an Laufschuhen und -Kleidung, sondern auch den Dreh raus, was sich LäuferInnen sonst noch wünschen.

Wir bei imGrätzl beschäftigen uns viel mit der Frage, wie Kooperationen zwischen lokalen Anbietern ein Schlüssel zum Erfolg werden! Wie Kooperationen konkret aussehen könnten? Was für Geschäftsmodelle daraus entstehen? Tja und wenn wir, wie bei RunInc, auf inspirierende Antworten stoßen, wollen wir das natürlich mit euch teilen. Vielleicht könnt ihr die eine oder andere Idee ja auf euren Bereich umlegen.

Also was macht RunInc? Kurz gesagt, kooperieren sie mit Partnern aus angrenzenden Branchen und können dadurch ganz neue Pakete für LäuferInnen schnüren. Sie denken ihr Angebot von den LäuferInnen her: was ist es, was sich LäuferInnen abseits von Laufschuhen/Laufgewand wünschen? Wie können wir es ihnen einfacher machen ihren Sport auszuüben? Durch diese offene Denke entstehen dann neue Kombiangebote und zwar Produkte und Dienstleistungen im Mix.

Konkret heißt das: Sie bieten z.B. mit RunInc. RunInc Circle+ ein „Rundum-sorglos-Laufpaket“ für das ganze Jahr an. Darin sind enthalten nicht nur Laufschuhe, sondern auch Startplätze für diverse Läufe, gemeinsames Training, kostenlose Teilnahme bei den Store-Events (z.B. Core Training), Leistungsdiagnostik, Trainingsplan und, und, und. Ein weiteres Puzzlestück ist kürzlich mit einem Massage- und Physiotherapieangebot dazugekommen. Irgendwie hört sich das schon gar nicht mehr nach dem klassischen Laufgeschäft an …

Über die realen Events bildet sich außerdem eine RunInc Community und wenn man Teil davon ist, ja … dann kauft man natürlich nicht mehr irgendwo die Laufschuhe ein. Gut so!

Mit all dem decken sie ein Bedürfnis ab, das ich als LäuferIn sehr gut kenne. Wenn man als Läufer alles selber organisieren muss, kostet das ganz schön viel Zeit und das nervt, dann lässt man es bleiben und am Ende des Jahres ärgert man sich, weil man nicht dran geblieben ist. So ein Rundum-Paket mit Startplätzen, Trainingsplan, Möglichkeiten in der Gruppe zu laufen und die flankierenden Store-Events nehmen einem die Arbeit ab und motivieren, weil es immer wieder Highlights gibt.

Koordinaten RunInc: 
Web: http://www.runinc.at
Salzgries 3,
1010 Wien
E-Mail-Adresse: store@runinc.at
Web: http://www.runinc.at

Telefon: +43(0)12762322

Wie würde in eurem Bereich ein Rundum-sorglos-Paket aussehen? Was müssen eure Kunden im Moment noch selber organisieren? Könntet ihr mit anderen Anbietern ein Paket, vielleicht sogar ein Jahrespaket entwickeln, das eure Kunden dabei unterstützt ihre Ziele zu erreichen, oder ihrem Hobby und Leidenschaft regelmäßig nachzugehen?

Übrigens das imGrätzl Team wünscht euch ein gutes neues Jahr 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.